Icon-loading

Projekte

Landwehrhöfe mit 62 Wohnungen bezogen

Direkt neben dem Landwehrbahnhof in Borgfelde sind 62 öffentlich geförderte und damit mietgünstige Wohnungen entstanden. Ende 2016 haben die Mieter ihre neuen Wohnungen bezogen.

Die Wohnungen haben Einbauküchen, meist Vollbäder und fast ausnahmslos einen Balkon. Eine Tiefgarage rundet das Angebot ab.

Zum Nachbarhaus hin ist durch den Neubau ein gärtnerisch gestalteter Innenhof neu geschaffen worden. Er wird durch zwei Lärmschutzwände zur Bürgerweide und zur S-Bahn hin geschlossen und damit zu einer ruhigen Oase für die Bewohner. Die Balkone des Neubaues orientieren sich in diesen Innenhof.

An den ÖPNV ist das Grundstück durch die S-Bahn-Linien S 1 und S 11 sowie die Buslinien 25 und 261 angeschlossen. In der direkten  Nachbarschaft finden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Schulen und eine Kindertagesstätte.

Neubau mitten in Eimsbüttel

Dort, wo vor einem Jahr noch ein Garagenhof und ein alter Bunker durch umstehende Wohnhäuser vom Straßenlärm abgeschirmt war, steht nun ein moderner Neubau mit 15 Wohnungen.

Eine Tiefgarage, große Balkone, Einbauküchen und Parkett runden das attraktive Angebot ab. Die Wohnungen waren innerhalb kürzester Zeit zu Mieten um 11,00 EURO nettokalt vermietet.

Der Standort Telemannstraße nahe der Einkaufsmeile Osterstraße ist infrastrukturell hervorragend erschlossen. Schulen, Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten und Gaststätten aller Art sind in nächster Umgebung zu finden. U-Bahn und Busse sind in wenigen Gehminuten erreicht.

Inklusionsprojekt Jenfelder Au fertiggestellt

Nach nur 13 Monaten Bauzeit war Ende 2015 die erste Wohnanlage im Erschließungsgebiet Jenfelder Au bezugsfertig hergestellt.

Unter einem Dach finden hier sehbehinderte, leicht geistig behinderte und nicht behinderte Menschen ein neues Zuhause. Unsere Genossenschaft hat 30 öffentlich geförderte Wohnungen für nicht behinderte Singles, 2-Personen-Haushalte und Familien errichtet. Die Eingangsmieten betragen 6,10 € nettokalt. Alle Wohnungen sind mit Balkon und Einbauküche ausgestattet. Pkw-Stellplätze stehen bereit.

 

Nähe zum Wandsbek-Quarree gesucht?

Im januar 2019 sind auf unserem Grundstück Walddörferstraße/ Ecke Wandsbeker Allee in Wandsbek 31 Wohnungen in zentraler, aber vom Verkehr abgewandter Lage fertig gestellt und an die Mieter übergeben worden.

Alle Wohnungen sind öffentlich gefördert. Die Anfangsmiete beträgt 6,40 € nettokalt. Für die Anmietung bedarf es eines Wohnberechtigungsscheins.

Die Infrastruktur dürfte kaum Wünsche offen lassen. U-Bahn und Buslinien sind auf kurzem Weg erreichbar. Hervorragende Einkaufsmöglichkeiten bieten sich im fussläufig erreichbaren Einkaufszentrum "Wandsbek Quarree".

Auch Kindergärten, Schulen und Ärzte sind im umgebenden Quartier vertreten.

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.